Die SPD Bienenwiese in Nideggen.

Unsere Mitglieder achten auf die Umwelt

Nicht nur von Naturschutz reden sondern auch machen!

Unter dieses Motto stellen unsere beiden Mitglieder Marie und Julia Heidbüchel ihr Handeln.

Der Vater, Ralf Heidbüchel, stellt dafür das Land, auf dem er bisher Gemüse für sein Geschäft gezogen hat, zur Verfügung.

Diese Wiese wurde im letzten Jahr angelegt und wird natürlich auch in diesem Sommer den Insekten zur Verfügung stehen.

Unsere beiden SPD Mitglieder plädieren schon seit einigen Jahren dafür, dass wir aus Gründen des Umweltschutzes im Wahlkampf die Plakatierungen, die unsere Stadt nicht gerade verschönern, einschränken oder sogar einstellen.

Der SPD Vorstand Nideggen ist dieser Anregung gefolgt und hat bis auf wenige Plakate keine Außenwerbung mehr betrieben.

Die SPD Nideggen wird auch im kommenden Kommunalwahlkampf nur maximal 8 Plakate anbringen.

Das so eingesparte Geld stellen wir hiesigen Vereinen besser als Spende für Projekte zur Verfügung – siehe dazu unsere Spendenliste auf www.spd-nideggen.de

Vielleicht sieht sich ja der Eine oder Andere das Biotop aus nächster Nähe und wird zum Nachahmen motiviert.

Wir sagen jedenfalls unseren beiden Jungpolitikern herzlichen Dank für ihre Initiative und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.