Ortsverein

Am 26. Januar fand unsere Mitgliederversammlung im Restaurant Schmidter Bauernstube in Schmidt statt.

Der wichtigste dafür war die Kommunalwahl im Herbst dieses Jahres. Das heißt, es sind für die 13 Wahlbezirke Direktkandidaten zu benennen du dazu die Reihenfolge auf der Reserveliste festzulegen.

Das alles unterliegt einem strengen Modus, der Dokumentiert sein muss. In diesem Jahr gibt es aber ein Problem und das heißt:

„Kommunalwahlgesetz“.

... weiterlesen

wahlermutigung

Auch das sehr gute Ergebnis vom 13. September ist kein Grund, sich zufrieden zurück zu legen. Deshalb unser Aufruf sich am 27. wieder auf zu machen und zur Wahlurne zu gehen. Oder wieder frühzeitig Ihre Stimme bei der Briefwahl abzugeben.

Zeigen Sie, durch eine überzugendes Wahlergebnis ,dass Marco Schmunkamp Ihr Kandidat war, ist und bleibt.

... weiterlesen

Wir haben uns nach reichlicher Überlegung für Marco Schmunkamp entschieden. Er hat vom ersten Gepräch an seine Ziele klar formuliert. So, wie er ist, sind es keine abgehobenen Ziele. Sein klar strukturiert, sie sind erreichbar und sie werden Nideggen nach vorne bringen.

Das ist bei allen andere Kandidaten nicht bur nicht erkennbar, sondern sie sind auch wenig hilfreich. Im nachfolgenden Artikel erfahren sie die Einzelheiten dazu.

... weiterlesen

marco_schmunkamp_klein

unser Kandidat Marco Schmunkamp

Am 13. September steht die Wahl des neuen Bürgermeisters an.

Für dieses Amt bewerben sich mehrere Kandidaten. Das ist im Prinzip gut so. Grundverschieden sind jedoch  Ausgangslage und Motivation der einzelnen Kandidaten. Um die Entscheidung für Sie zu erleichtern, wen Sie wählen sollen, erläutern wir, warum die SPD Nideggen Ihnen den von uns unterstützten Kandidaten

Marco Schmunkamp

empfiehlt!

... weiterlesen