Allgemein

sekundarschule

Wieder einmal ein Tag der offenen Tür am 06. Oktober 2018 und wieder ein Blick in die Schule in Nideggen, der sich wirklich lohnt.

Schon allein zu sehen und zu erleben, wie engagiert Schülerinnen und Schüler (SuS) bei der Sache sind, wenn sie ihre Methode, ihr Produkt, ihre Detailarbeit präsentieren. Das ist schon bemerkenswert. Da wird gekocht, gemalt, experimentiert und auch musiziert und bei keiner Veranstaltung kommt einem der Gedanke: das müssen die Kinder ja tun. Nein, sie scheinen mit Herz bei „Ihrer“ Sache zu sein.

... weiterlesen

D. Keß: Herr Heidbüchel, dass wir heute in entspannter Atmosphäre miteinander sprechen lässt mich hoffen, dass die Geschichte mit dem Erhalt des Freibades in Abenden eine positive ist.

Wir, die SPD in Nideggen, waren ja von Anfang an Befürworter des Erhalts und hatten als Grundlage für den Fortbestand ein Konzept aufgestellt, der einen wirtschaftlichen Betrieb nachweisen konnte. Das wurde dem Rat der Stadt Nideggen vorgelegt. Es stellte letztlich die Weiche für die Entscheidung der Politik, es noch einmal mit dem Weiterführen des Freibadbetriebes zu versuchen. ... weiterlesen

Der Rat der Stadt Nideggen hat am 11.September 2018 endlich eine fast nicht mehr endende Hängepartie beendet:

kletterwaldDie 7. Änderung des Flächennutzungsplanes am Eschauel ist Geschichte

Die CDU Fraktion hat nach mehr maligem „Ja“, „Ja, aber“ und „Nein“ endlich zu ihrem Wort gestanden und nach der eindeutigen Nichterfüllung der Bedingungen des Ratsbeschlusses vom 17. Juli die 7. Änderung des Flächennutzungsplanes mit abgelehnt.

... weiterlesen

Die SPD Fraktion hat, wegen der kurzfristigen Terminierung der Sitzung und der damit verbundenen Entscheidung in der Vorwoche, einen Eilantrag vorgelegt.

Hintergrund:
Die Sitzung am 10.07.18. hatte mit 12:13 Stimmen einen Beschluss ergeben, der die Fortführung des Flächennutzungsplan-Änderungsverfahren am Eschauel ermöglicht, soweit sich der, bis zu diesem Tage nicht persönlich vorgestellte, Bürge Peter Becker, per Vertrag bereit erklärt, in die Bürgschaft einzutreten.

... weiterlesen

Konservative sind ja eigentlich solche, die am „Althergebrachten“ hängen und Veränderungen nicht unbedingt wollen.

Und nun, so was:

Seit vielen Kleinkind-Generationen ist es üblich, dass  Kinder in der KiTa, aus welchem Anlass auch immer, einmal ein Nacht verbringen.

Jeder von uns, der Kinder hat oder selbst in der Situation war, kennt das und weiß, wie viel Spaß das macht.

Das ist jetzt verboten!

... weiterlesen

Die freiwillige Feuerwehr verdient unser Aller Respekt.

Deshalb setzen wir auch die Kontaktadresse auf unsere Homepage.

Jeder der kann und jeder der will, sollte sich melden, um an dieser gesellschaftlich so wichtigen Aufgabe mitzuarbeiten.

Wie jeder andere Verein oder jeder andere organisierte Zusammenschluss von Menschen leidet auch die freiwillige Feuerwehr in Nideggen an aktiven Mitgliedern.

... weiterlesen

Nach den Wochen, in denen auch in der SPD-Kreis Düren um die Entscheidung gerungen wurde, ist jetzt das Mitgliedervotum klar und deutlich zu Gunsten einer erneuten Regierungsbeteiligung gefallen.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber im Sinne einer lebendigen Demokratie war es sinnvoll und richtig die Entscheidung der Parteibasis einzuholen.

... weiterlesen